Hintergrund

Wenn Du in heissen Sommertagen gerne Iced Coffee trinken würdest, er Dir aber oft entweder zu wässrig oder zu bitter ist, dann gibt es nun die perfekte Lösung: Cold Brew Kaffee.

Cold Brew Kaffee zu brühen ist weder ein grosses Geheimnis, noch benötigt man die technischen Fertigkeiten eines professionelles Baristas. Auch das Equipment ist simpel, denn mehr als eine Cold Brew Flasche ist nicht erforderlich. Dafür ist die Belohnung umso grösser: Ein erfrischender und ausbalancierter Kaffee – perfekt für den Sommer!

Schritt 1

Du benötigst circa 750ml Wasser und 55g Kaffee. Mahle den Kaffee fein.

Schritt 2

Füge den gemahlenen Kaffee in den Filter und stosse diesen leicht an, damit der Kaffee ebenmäßig im Filter liegt.

Schritt 3

Giess das Wasser langsam und sorgfältig in Kreisbewegungen über den gemahlenen Kaffee. Vermisch das Gemenge mit einem Buttermesser oder einem hölzernem Rührstab.

Schritt 4

Bewahre die Cold Brew Flasche für 8 bis 24 Stunden im Kühlschrank auf. Je länger die Brühzeit, desto intensiver der Geschmack.

Schritt 5

Serviere den Cold Brew Kaffee nach Deinem persönlichen Geschmack: Mit oder ohne Eis, mit oder ohne Sirup, mit oder ohne Kondensmilch.

©2019 Zermatt Kafffe Rösterei - coffee is our passion

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account