Hintergrund

Die Chemex wurde im Jahre 1941 von Peter Schlimbohm erfunden und seither ist sie beständig in ihrem Design mit einem Hals aus Holz, Lederband und konischer Filterform. Mit der Chemex kann man einen unvergleichlich aromatischen Kaffee brühen. Dank der großen Öffnung, durch die der Kaffee in die Chemex Karaffe tropft und der konischen Filterform, extrahiert der Kaffee sehr gleichmäßig. Die festen, feinporigen Filter halten viele Kaffeeöle zurück und tragen zum intensiven Kaffeearoma bei. Das Ergebnis: aromatischer Kaffee leicht zubereitet und stilecht serviert.

Schritt 1

Die Menge des Wassers und Kaffees hängt individuell ab von der Kaffeesorte und dem persönlichen Geschmack. Als Ausgangspunkt empfehlen wir, zunächst mit 50g Kaffee und 700ml Wasser zu starten und die Dosierung später auf den persönlichen Geschmack abzustimmen. Der Kaffee sollte vergleichsweise grob gemahlen werden, so dass er in seiner Konsistenz Meersalz ähnelt.

Schritt 2

Falte den Papierfilter entsprechend und platziere ihn in der Chemex so dass die dreifach gefaltene Seite an dem Ausgießer-Spalt liegt.

Schritt 3

Befeuchte den gesamten Filter leicht mit Wasser und wärme das Gefäss mit heissem Wasser vor. Entferne das Wasser anschliessend.

Schritt 4

Gib den gemahlenen Kaffee in den Filter. Rüttle leicht an der Chemex, damit der Kaffee ebenmäßig im Filter liegt und gleichmäßig extrahiert wird.

Schritt 5

Dieser Brühvorgang besteht aus vier Wassergüssen. Für den ersten Wasserguss startest Du in der Mitte des Filters und giesst Wasser in kreisenden Bewegungen langsam bis hin zum Rand des Filters, ohne dabei auf den Filterrand selbst zu giessen. Du solltest doppelt so viel Wasser giessen wie Kaffee im Filter liegt (beispielsweise 40ml Wasser für 20g Kaffee). Der erste Wasserguss ist magisch, da Du sehen wirst, wie der Kaffee kleine Bläschen wirft. Wenn das heisse Wasser auf den Kaffee trifft, wird Sauerstoff freigesetzt, der den gemahlenen Kaffee nach oben treibt. Gib dem Kaffee 30 Sekunden Ruhezeit um Bläschen zu entwickeln.

Schritt 6

Für den zweiten Wasserguss startest Du wieder in der Mitte des Filters und giesst Wasser in kreisenden Bewegungen langsam bis hin zum Rand des Filters, ohne dabei auf den Filterrand selbst zu giessen. Hier werden circa 200ml Wasser benötigt.

Schritt 7

Für den zweiten Schritt startest Du erneut in der Mitte des Filters und giesst Wasser in kreisenden Bewegungen langsam bis hin zum Rand des Filters, ohne dabei auf den Filterrand selbst zu giessen. Hier werden wieder circa 200ml Wasser benötigt.

Schritt 8

Warte bis der Kaffee vollständig extrahiert und in das Gefäss geflossen ist.

Schritt 9

Der Brühvorgang sollte 3,5 bis 4,5 Minuten andauern. Wenn der Kaffee schneller extrahiert ist, solltest Du Deinen Kaffee beim nächsten Mal feiner mahlen oder das Wasser langsamer giessen. Wenn der Kaffee langsamer extrahiert ist, solltest Du Deinen Kaffee beim nächsten Mal gröber mahlen oder das Wasser langsamer giessen.

Schritt 10

Fertig! Sobald der Kaffee vollständig extrahiert ist, entferne den Filter und serviere den Kaffee.

©2019 Zermatt Kafffe Rösterei - coffee is our passion

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account