Hintergrund

Die Aerobie AeroPress ist ein revolutionärer Weg, um den perfekten Kaffee jedes Mal aufs Neue zuzubereiten. Dabei ist die AeroPress günstiger als anderes Brüh-Equipment und auch auf Reisen leicht zu benutzen. Ihr Kaffee schmeckt mild und rein und zugleich intensiv und komplex.

Die AeroPress benutzt leichten Luftdruck und brüht Kaffee von delikatem und reichhaltigem Geschmack mit intensivem Duft, wenig Säuregehalt und ohne Bitterkeit.

Schritt 1

Bring 200ml Wasser zum Kochen. Wiege 15-18g Kaffee (abhängig von Deiner persönlichen Vorliebe) und mahle ihn so dass seine Textur leicht feiner ist als Meersalz.

Schritt 2

Platziere einen Papierfilter in dem abnehmbaren Plastikdeckel der AeroPress.

Schritt 3

Befeuchte den Filter und den Deckel. Das Wasser hilft dabei, den Filter am Deckel zu befestigen und wärmt zugleich das Gefäss auf.

Schritt 4

Bau Deine AeroPress auf und stelle dabei sicher, dass sie vollkommen trocken ist, da restliche Feuchtigkeit das Gerät undicht machen kann.

Schritt 5

Gib den gemahlenen Kaffee in den Filter. Beachte dabei, dass sich kein Kaffee auf dem äußeren Ring der AeroPress befindet.

Schritt 6

Giess doppelt so viel Wasser wie Kaffee im Filter liegt (beispielsweise 30ml Wasser für 15g Kaffee). Das Wasser sollte circa 90-95 Grad heiss sein.

Schritt 7

Stell sicher, dass der Kaffee gleichmässig mit Wasser begossen wurde. Vermenge das Gemisch hierzu mit einem Buttermesser oder mit einem hölzernen Rührstab. Gib dem Kaffee 30 Sekunden Ruhezeit, damit er extrahieren kann.

Schritt 8

Fülle den Behälter mit dem restlichen heissen Wasser.

Schritt 9

Warte 30 Sekunden und vermenge das Gemisch erneut mit einem Buttermesser oder mit einem hölzernen Rührstab.

Schritt 10

Verschliesse die Kappe fest. Drehe das ganze Set-Up um 180 Grad. Platziere es auf dem Auffanggefäss und beginne damit, den oberen Teil der AeroPress vorsichtig nach unten zu drücken. Du wirst etwa 15kg Widerstand spüren. Falls der obere Teil sich zu leicht nach unten drücken lässt, solltest Du deinen Kaffee beim nächsten Mal feiner mahlen. Falls sich der obere Teil sich nur schwer nach unten drücken lässt, solltest Du Deinen Kaffee beim nächsten Mal gröber mahlen. Der Kaffee ist fertig gebrüht sobald die AeroPress beim Runterdrücken ein zischendes Geräusch macht.

Schritt 11

Sobald Du den Deckel abgeschraubt hast, kannst Du den Filter rausspringen lassen und den Kaffeesatz entfernen, indem du die AeroPress vollständig zusammen schiebst.

Schritt 12

Fertig! Entferne den Filter und serviere den Kaffee.

©2019 Zermatt Kafffe Rösterei - coffee is our passion

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account